Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

In dieser Ausbildungsrichtungentdecken die Schülerinnen und Schüler verstärkt die faszinierende Welt der Naturwissenschaften. 

Sie beschäftigen sich in besonderem Maße mit der Physik, der Chemie und der Informatik und erhalten in diesen Fächern einen vertieften Unterricht, der vor allem auch die praktische Anwendung des Erlernten in Experimenten umfasst.

Neben der Schwerpunktsetzung im naturwissenschaftlich-technologischen Bereich garantiert das Gymnasium auch ein vertieftes Allgemeinwissen im sprachlichen, gesellschaftswissenschaftlichen und künstlerischen Bereich, wie es für die allgemeine Hochschulreife Voraussetzung ist.

Sprachliches Gymnasium

In dieser Ausbildungsrichtung erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihren eigenen Horizont durch das Erlernen einer dritten Fremdsprache zu erweitern

Kommunikation und interkulturelle Kompetenz sind in unserer globalisierten Gesellschaft von herausragender Bedeutung. Schülerinnen und Schüler im sprachlichen Gymnasium erwerben diese Kompetenzen in vertieftem Maße – auch durch die Möglichkeit, an unseren Austausch- und Fahrtprogrammen teilnehmen zu können.

Neben der Schwerpunktsetzung im sprachlichen Bereich garantiert das Gymnasium auch ein vertieftes Allgemeinwissen im naturwissenschaftlich-technologischen, gesellschaftswissenschaftlichen und künstlerischen Bereich, wie es für die allgemeine Hochschulreife Voraussetzung ist.